Alle Beiträge von Karl-Walter

Tatsächlich Winter Bike Trophy CTF 2023

505 Mountainbiker umrunden Waltrop

Waltrop, 22. Januar 2023: Als sich die ca. 50 Helferinnen und Helfer des RC Sprinter Waltrop am Sonntagmorgen auf den Weg zum Start an der Realschule machten, hatte sich eine weiße Decke auf die Umgebung gelegt.

Dennoch waren sie überzeugt, dass die unentwegten Mountainbiker(innen) sich auf den Weg nach Waltrop begeben würden, um an der Westfalen Winter Bike Trophy-CTF teilzunehmen. Und tatsächlich standen die ersten bereits um halb acht an der „Kuchentheke“, um zu frühstücken, obwohl der Start erst um 09.00 Uhr erfolgte.

Nach und nach trudelten dann 505 Fahrer(innen) am Start ein, um anschließend auf eine der drei angebotenen Strecken über 34, 54 oder 74 km zu gehen. An den beiden Kontrollstellen an der Halde in Waltrop und auf einem Bauernhof in Sülsen konnten sie sich mit Käse-, Wurst-, Schmalz-, Quark- oder Marmeladenbrot sowie Obst und heißer Brühe stärken. Als Wegzehrung standen auch noch Müsliriegel zur Verfügung.

Ab 11.00 Uhr erreichten die ersten Fahrer(innen) wieder das Ziel, während einige „Spätaufsteher“ sich noch bis 12.00 Uhr auf die Strecke begaben. Am Ende blickte man in fröhliche Gesichter, auch wenn einige bedauerten, dass der Schnee wieder viel zu schnell verschwunden sei – und deshalb die Räder richtig schmutzig wurden. Viele nutzten am Ziel noch die Gelegenheit, auf das Mittagessen zu verzichten, in dem sie sich mit Frikadellen und Würstchen oder mit Kaffee und Kuchen versorgten.

Zum Mittagessen leckere Würstchen und Frikadellen von Brigitte und Hildegard

Auch die Sprinter zeigten sich zufrieden, zumal keine Unfallmeldung einging und viele sich bereits auf die Oster-RTF zu freuen schienen.

Hinweis: An der Kuchentheke sind zwei Brillen liegengeblieben. Die Eigentümer können sich bei Martin melden: rtf-fachwart@sprinter-waltrop.de

Alle Fotos (von privat) könnt ihr hier von unserem OneDrive Cloudspeicher abrufen: