• Komoot Collection RC Sprinter Waltrop
  • RSV CTF/Gravel/RTF Termine
RSV Ehrung auf Landes-und Regionalebene 2023 - anwesende Sprinter Waltrop

Erfolge auf Regional- und Landesebene 2023

Fünf mal Eins für die Sprinter

Waltrop, 24. Februar 2024: Erstmals seit Coronabeginn lud der Radsportverband NRW wieder zur Siegerehrung auf Landes- und Bezirksebene ein. Als Veranstaltungsort konnte man die Ausstellungräume der Firma ergotec in Wickede an der Ruhr gewinnen. Ca. 140 Radlerinnen und Radler aus ganz Nordrhein-Westfalen fanden den Weg dorthin und wurden vom Geschäftsführer Breitensport Uwe Richert und vom Breitensportwart Edgar Edwards begrüßt. Die Ehrung fand in zwei Schritten statt; zuerst wurden die Gewinner(innen) in den Bereichen Schüler(inne), Jugendliche, Damen und Herren sowie Senior(innen) und Mannschaften auf Bezirksebene ausgezeichnet, anschließend auf Landesebene. Basis der Ehrung waren die von den Vereinen eingereichten bzw. die durch die BDR App erfassten Kilometer. Nach der Auflösung der alten Radsportbezirke gelten nun die Regierungsbezirke als Zuordnungsregionen.

RSV Ehrung auf Landes-und Regionalebene 2023 - Sieger auf Landesebene
Sieger auf Landesebene

Der RC Sprinter Waltrop konnte im Jahr 2023 in einigen Altersklassen sehr erfolgreich abschneiden. In drei Alterskategorien (Herren, Seniorinnen und Senioren) sowie in der Mannschaftswertung erreichten sie den ersten Platz. Ausgezeichnet wurden Dennis Bak, Monika Lilienweiß und Klaus Schwitz, dazu die Mannschaft mit Dennis Bak, Klaus Schwitz, Karl-Walter Florin, Ingo Truckenmüller und Marcel Schober. Darüber hinaus erreichte Klaus Schwitz den 1. Platz auf Landesebene. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

RSV Ehrung auf Landes-und Regionalebene 2023 - anwesende Sprinter Waltrop
Anwesende Sprinter(innen)

Für die Zukunft sind ähnliche Veranstaltungen vorgesehen. Wichtig für die laufenden (und für die zukünftigen) Saisons ist, dass nur noch die mit der neuen BDR Touren APP erfassten Kilometer für die Auszeichnungen am Jahresende gelten. Für die Einbeziehung der Permanenten wird zur Zeit eine Lösung gesucht, die aber ab April in Aussicht gestellt wird.