Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen

Waltrop, 10. Februar 2019: Am Sonntag, dem 10. Februar 2019, fand im Lokal des Sportzentrums Nord die Jahreshauptversammlung des RC Sprinter Waltrop ´81 statt.

Der 1. Vorsitzende Wolfgang Kolacya konnte 48 Mitglieder begrüßen. Zu Beginn fasste der Geschäftsführer Peter Freiß die wichtigsten Ereignisse und Entscheidungen des Jahres 2018 noch einmal zusammen und konnte über viele erfolgreiche Veranstaltungen und Aktivitäten berichten. Leider drückt sich dies nicht in der Mitgliederzahl aus, die leicht gefallen ist und jetzt bei 130 liegt. Die Sprinter sind aber weiterhin einer der Verein mit den meisten Aktiven (ca. 67), die in Nordrhein-Westfalen mit einer Wertungskarte an den Breitensport-veranstaltungen teilnehmen.
Im Weiteren gaben der Breitensportfachwarts und die Kassiererin ihre Berichte ab. Finanziell steht der Verein noch gesund dar. Aber durch die regelrecht „ins Wasser“ gefallene Herbst-RTF und die Forderung des Finanzamtes, Gelder zeitnah in die Vereinsaktivitäten zu investieren, sind die Sprinter auf eine sparsame Haushaltsführung eingestimmt worden.
Der wichtigste Tagesordnungspunkt war die Neuwahl eines Teils des Vorstandes. In diesem Jahr stand die Wahl des Geschäftsführers und des Schriftführers an. Des Weiteren wurden die Ämter des Kassierers (außerplanmäßig), Pressewarts, Breitensportfachwarts und des Materialwarts neu besetzt. Alle zur Wahl stehenden wurden mit sehr großer Einmütigkeit gewählt. Somit sieht der Vorstand nun wie folgt aus:

Der Vorstand (fett: neu bzw. wiedergewählt)

  1. Vorsitzende/r: Wolfgang Kolacya
  2. Vorsitzende/r: Rolf de Staerke
    Geschäftsführer: Peter Freiß
    Kassierer/ -in: Andrea Schweiger (neu)
    Schriftführer: Ulrich Zoch
    Breitensportfachwart: Martin Stein
    Sportliche/r Leiter/ -in: nicht besetzt
    Wanderfachwart: nicht besetzt
    Pressewart: Karl-Walter Florin (neu)
    Geräte- und Materialwartin: Brigitte Schrick
    Jugendwart/in: Achim Möller
  3. und 2. Kassenprüfer: Peter Wiemers und Martin Slonina (neu)

Unter dem Punkt „Verschiedenes“ wurde u. a. mitgeteilt, dass sich ab März 2019 die Vereinsmitglieder zu ihrem Vereinsabend im Sportzentrum Nord treffen. Der Termin bleibt der erste Donnerstag eines jeden Monats. Außerdem erfolgte ein kurzer Überblick über die diesjährigen Aktivitäten. Insgesamt konnte sich der Vorstand über große Unterstützung der Mitglieder freuen.

Foto: (v.l. Martin Stein, Ulrich Zoch, Karl-Walter Florin, Andrea Schweiger, Wolfgang Kolacya, Brigitte Schrick, Julian Donsbach, Peter Freiß, Thomas Scheiper, Achim Möller, Rolf de Staerke)